logo
  Bild 9
linie250
 
 
Startseite
Über die DGMGB e.V.
Sektion Zahnmedizin
Veranstaltungen
Fortbildung
Tipps und Anregungen
Verschiedenes
Links
Zeitschrift
Literaturhinweise
   
  SEKTION ZAHNMEDIZIN

Die zahnmedizinische Versorgung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung ist immer noch schlechter als die der Allgemeinbevölkerung. Um die medizinische und zahnmedizinische Versorgung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung zu verbessern, bedarf es einer berufsübergreifenden Zusammenarbeit von Ärzten, Zahnärzten, Pflegekräften und Therapeuten, gesetzlichen Betreuern, Assistenten und Angehörigen der Menschen mit Behinderung – und nicht zuletzt deren Selbstvertretungsgruppen.

Daher hat sich die DGMGB im Rahmen einer Satzungs- und Namensänderung entschlossen, die Zusammenarbeit mit Zahnmedizinern zu intensivieren. Zahnärzte können nun auch als ordentliche Mitglieder in die DGMGB aufgenommen werden.

Wir laden alle Zahnärzte ein, die Patienten mit geistiger oder mehrfacher Behinderung behandeln, und über den zahnmedizinischen Tellerrand hinweg Einblicke und Impulse aus anderen medizinischen Disziplinen gewinnen möchten, sich der DGMGB anzuschließen. Außerdem wollen wir Zahnärzte unsere speziellen Probleme und Herausforderungen in der Behindertenzahnheilkunde intensiv miteinander diskutieren und voneinander lernen.

Was bisher war und was geplant ist
Auftaktveranstaltung war die Jahrestagung am 6. und 7. Mai 2016 in Potsdam zum Thema „ZahnMedizin“. Vorträge über interdisziplinäre Zusammenarbeit, Zusammenhänge zwischen Zahn- und Allgemeingesundheit, Mundschleimhauterkrankungen, Allgemeinanästhesie oder Umgang mit Behandlungsangst boten viele Impulse für einen fachlichen Austausch zwischen Zahnärzten und Ärzten.

Bei der Jahrestagung 2017 fand in Kooperation mit dem Zahnmedizinischen Fortbildungszentrum der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg ein Intensivkurs zur zahnärztlichen Betreuung von Patienten mit geistiger oder mehrfacher Behinderung statt.

Im Rahmen der gemeinsamen Tagung der BAG-MZEB und der DGMGB am 1.-2. März 2018 in Rummelsberg/Nürnberg wird die Sektion Zahnmedizin sich intensiv mit Thema „Epilepsie in der Zahnarztpraxis beschäftigen“. Nähere Infos unter der Tagungswebsite mzeb-kongress.de.

Finden Sie hier die Fortbildungsveranstaltungen 2018 für die Sektion Zahnmedizin: Zahnmedizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung.

Dr. Guido Elsäßer, Zahnarzt
Mitglied im Beirat der DGMGB
Sprecher der Sektion Zahnmedizin

Impressum
DGMGB 2001-2018